Sonnenuntergang in Gili Air

Sunset in Gili Air Sonnenuntergänge am Strand haben meist das gleiche Szenario. Die Pärchen treffen sich am Strand und warten darauf das sich der Himmel orange färbt. In Gili Air zeigt der Sonnenuntergang gigantisch geniale Farbspiele. Das ist so kitschig, perfekt für eine Filmkulisse. Der Sonnenuntergang hier offenbart noch etwas anderes – die Nähe zu Bali. Sobald die Sonne einen bestimmten Stand erreicht hat erkennt man Land und Berge in der Ferne. Der Blick über Gili Meno, die Nachbarinsel bekommt dann einen anderen Horizont. Der Gadung Agang in Bali wird sichtbar. Hinter dem größten Vulkan Balis geht die Sonne dann auch unter. Wie man auf den Fotos erkennen kann, sieht man den Vulkan und das benachbarte Gebirge erst wenn die Sonne etwas tiefer steht. Tagsüber ist der Vulkan wie auch das Gebirge nicht für das Auge zu erkennen. Total romantisch, wie Anke immer sagt. Wenn die Sonne dann hinter dem Vulkan verschwunden ist, wird der Himmel pink und das Orange ist schlagartig verschwunden. Kurz darauf ist es stockfinster auf der Insel. Dafür hat man dann freie Sicht auf den südlichen Nachthimmel. Heute abend werde ich mal versuchen die Sterne einzufangen. Fotos werden dann nachgereicht.

By 2ndlive • Gili Air • 3 Okt 2011

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.